preloader
Back to top

Rezept

Anzahl der Portionen: 4

Gesamtzeit: ~30 Minuten

Zutaten:

  • 225 g Kartoffeln, in Würfel geschnitten
  • 3 große Lauchstangen, in Scheiben geschnitten (nur den dunkelgrünen Teil verwenden, da dieser nährstoffarm ist)
  • 1200 ml Gemüsebrühe (bei gekaufter Brühe darauf achten, dass sie FODMAP-arm ist, oder selbst herstellen)
  • 150 ml laktosefreie Sahne (oder milchfreie Sahne)
  • 15 ml Pflanzenöl
  • Salz und schwarzer Pfeffer, zum Abschmecken
  • 5 g ACAZEN Akaziengummipulver

Schritte:

  1. In einer großen Pfanne das Öl erhitzen, dann den Lauch und die Kartoffeln hinzufügen. Kochen, bis sie anfangen, weich zu werden, etwa 3-4 Minuten.
  2. Die Gemüsebrühe und ACAZEN hinzufügen und zum Kochen bringen. Salzen und pfeffern (so viel oder so wenig, wie Sie möchten), dann die Hitze reduzieren und köcheln lassen, bis das Gemüse weich ist. 
  3. Nehmen Sie den Topf vom Herd und lassen Sie den Inhalt abkühlen, bevor Sie ihn in einen Mixer geben.
  4. Pürieren Sie die Suppe, bis sie eine glatte Konsistenz hat. 
  5. Die Suppe zurück in den Topf gießen und die Sahne bei schwacher Hitze unterrühren.
  6. Servieren!
Low-FODMAP-Rezepte: Lauch-Kartoffel-Suppe - IMG 0073

Der neue beste Freund Ihres Bauches.

Genießen Sie Ihre Mahlzeit mit ACAZEN! ACAZEN, unser Ballaststoffpräparat zur Förderung der Darmgesundheit, ist zu 100 % vegan, glutenfrei, geruchs- und geschmacksneutral, also fügen Sie es einfach zu allem hinzu, was Sie mögen! Ihre Geschmacksnerven werden den Unterschied nicht bemerken… aber Ihr Darm schon 😉 .

References:

Recipe adapted from: https://aspoonfulofyummy.wordpress.com/2018/02/02/low-fodmap-leek-and-potato-soup/
Image source: https://unsplash.com/photos/o85jqFFpGzo

Kommentar verfassen